Suche
Close this search box.

Pressemitteilung

Blackstone Technology: Michael Hingst wird neuer CEO

Ad hoc Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Baar, Schweiz 19.07.2022. Die Blackstone Resources AG (SWX; Symbol BLS, ISIN CH0460027110) gibt bekannt, dass ein Führungswechsel bei der Blackstone Technology GmbH stattfindet. Der bisherige CEO Holger Gritzka wird das Unternehmen verlassen, sein Aufgabenbereich wird künftig von Michael Hingst übernommen. Die Kontinuität des operativen Geschäftes ist damit gewährleistet. Unser Kompetenzteam aus hoch qualifizierten Batteriespezialisten verschiedenster Fachrichtungen wird die Arbeit an unserem Standort in Döbeln, Deutschland zusammen mit unseren Forschungspartnern Fraunhofer, EMPA und Berner Fachhochschule wie gewohnt weiterführen, die weitere technologische Entwicklung und der Fortschritt ist somit gewährleistet.

«Ich bedanke mich auch im Namen des Verwaltungsrates für die Arbeit und den bisherigen Einsatz von Herrn Gritzka», so CEO und Gründer der Blackstone Resources AG, Ulrich Ernst.

Michael Hingst, der bereits seit mehr als acht Jahren für die Blackstone Resources AG in der Schweiz als Chief Operating Officer (COO) tätig ist, seit mehr als 5 Jahren die deutsche Tochtergesellschaft aktiv begleitet, wird nun die Leitung der Blackstone Technology GmbH übernehmen und mit gewohnter Widmung und großem Engagement fortführen. Er wird dabei von Serhat Yilmaz unterstützt, dem CMO & CBDO der Blackstone Resources AG. Herr Yilmaz ist seit Jahren in der E-Mobility-Branche tätig und hat bereits mehrere erfolgreiche Unternehmen gegründet und geführt.

 

Über Blackstone Resources AG

Die Blackstone Resources AG ist eine Schweizer Holdinggesellschaft mit Sitz in Baar, Kanton Zug, welche sich auf den Markt für Batterietechnologie und Batteriemetalle konzentriert. Wir bieten ein direktes Engagement in der Revolution der Batterietechnologie.

Die Blackstone Technology baut derzeit eine Produktionslinie für 3D-gedruckte Kleinserien in Döbeln, Sachsen, auf. Die kurzfristige Produktion wird Pouch-Zellen mit der Blackstone Thick Layer Technology © sein, die eine 20% höhere Dichte in Lithium-Ionen-Zellen ermöglicht. Blackstone setzt das Entwicklungsprogramm für Festkörperbatterien und deren Produktionsprozess fort.

Elektrofahrzeuge und Batterien haben die Nachfrage grosser Mengen verschiedenster Metalle angetrieben. Daher entwickelt, erforscht und handelt Blackstone Resources Batteriemetalle wie Lithium, Kobalt, Mangan, Graphit, Nickel und Kupfer, um an diesem Trend teilzunehmen.


Für weitere Information besuchen Sie www.blackstoneresources.ch oder kontaktieren Sie bitte:

Pressekontakt

Serhat Yilmaz
Chief Marketing Officer
presse@blackstoneresources.ch
press@blackstonresources.ch

Blackstone Resources AG
Blegistrasse 5, CH-6340 Baar, Schweiz
T:+41 41 449 61 63
F:+41 41 449 61 69
info@blackstoneresources.ch

Investor Relations

ir@blackstoneresources.ch
Registered Share: ISIN CH0460027110

Besuchen Sie die Blackstone Resources AG auf unseren Social Media Kanälen bei LinkedIn.


Der Haftungsausschluss ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Pressemitteilung. Bitte lesen Sie den Haftungsausschluss durch, um den Inhalt vollständig zu verstehen: http://www.blackstoneresources.ch/investors/disclaimer/