Suche
Close this search box.

News

„Ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu flächendeckender Elektrifizierung“

Der German Innovation Award 2022 geht an die Blackstone Technology! (100% Tochter der Blackstone Resources AG.) Die renommierte Auszeichnung prämiert innovative Lösungen und nutzerzentrierte Produkte, die einen echten Mehrwert gegenüber dem bisher Dagewesenen darstellen. Unter diesen Gesichtspunkten war es also nicht schwer, die Jury von unseren Batterietechnologien zu überzeugen. Schließlich erfüllen sie all diese Kritikpunkte auf nachhaltige Weise.

Die Jury begründete Ihre Entscheidung für die Preisverleihung an Blackstone mit lobenden Worten: „Die 3D-gedruckten Batteriezellen von Blackstone verfügen über eine um 20% höhere Energiedichte als herkömmlich hergestellte Lithium-Ionen-Batterien und können zudem wesentlich umweltschonender, nachhaltiger und effizienter produziert werden. Ein weiterer bemerkenswerter Vorteil ist eine bislang unerreichte Flexibilität von Bauformen, was nicht nur für die Elektro-Automobil-Industrie interessant ist, sondern auch für Hersteller/-innen von Akku-betriebenen Alltagsprodukten, die möglichst klein, handlich und kompakt sein sollen. Ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu einer flächendeckenden Elektrifizierung.“

Bei der Preisverleihung im Futurium in Berlin waren wir live dabei. Ulrich Ernst, CEO und Gründer der Blackstone Resources AG) sowie CMO & CBDO Serhat Yilmaz haben waren vor Ort. Vor der versammelten Presse nahmen Sie den Award mit der Auszeichnung „Gold“ entgegen. Ulrich Ernst: „Unser umweltschonendes und besonders energieeffizientes Fertigungsverfahren für leistungsfähige Batterien trägt zum Gelingen der Energiewende bei. Erneuerbare Energien stellen wir damit sicher und sauber zur Verfügung Wir freuen uns, für die Energiewende damit einen konstruktiven und nachhaltigen Beitrag zu leisten!“

Der German Innovation Award bestätigt also erneut den technischen Vorsprung unserer Batterietechnologien, ihre Umweltverträglichkeit und ihren innovativen Charakter. Unsere prämierte Technologie werden wir nun bald auch in der Herstellung neuer Festkörperbatterien einsetzen.

„Wir bedanken uns besonders auch bei unseren Mitarbeitern und Partnern, die uns bei diesem Meilenstein unterstützt haben“, so Serhat Yilmaz in Berlin. „Die Leistungsfähigkeit und der ökologische Charakter unserer Batterien sind durch den German Innovation Award erneut bestätigt.“

Hier geht’s zur Auszeichnung.