Suche
Close this search box.

News

Staatsminister Martin Dulig und Landtagsabgeordneter Henning Homann zu Besuch bei der Blackstone Technology in Döbeln

Am 25.03.2022 haben wir uns sehr gefreut, zwei besondere Gäste zu empfangen. Staatsminister Martin Dulig und Landtagsabgeordneter Henning Homann kamen zu uns nach Döbeln in Sachsen. Dort haben sie sich unsere neue Fabrik aufmerksam angesehen und herausgefunden, dass Blackstones Batterietechnologie einen wichtigen Beitrag zur Energiewende leistet. Denn unser nachhaltiges Produktionsverfahren garantiert eine besonders hohe Energiedichte und hat das Potential für den 3D-Druck von Festkörperbatterien.

Minister Dulig zeigte sich beeindruckt, er setzt großes Vertrauen in den Beitrag, den Blackstone für den Wirtschaftsstandort Sachsen leistet. «Hier entsteht Innovation», so der Minister. «Wir sind auf die Elektromobilität angewiesen und damit auch auf innovative Batterien, wie sie Blackstone entwickelt. Nachhaltig, preiswert und sicher.»

Von der Veranstaltung war auch Landtagsabgeordneter Henning Homann überzeugt. Er freute sich darüber, Blackstone als verlässlichen und langfristigen Arbeitgeber im Land Sachsen zu gewinnen. «Durch Innovation und durch Investition werden die sicheren Arbeitsplätze der Zukunft geschaffen. Hier bei Blackstone findet das statt und ich bin froh, dass wir das als Freistaat Sachsen unterstützen können», so Homann.

In offenen Interviewrunden konnten teilnehmende Pressevertreter den Besuchern und Vertretern der Blackstone Technology am Nachmittag individuelle Fragen stellen. In den exklusiven Gesprächen war die Resonanz äußerst positiv. Nach einem persönlichen Austausch mit CEO Holger Gritzka und CMO sowie CBDO Serhat Yilmaz hat Blackstone seine Gäste nach der Veranstaltung wieder verabschiedet.